13 Dinge, Die Passieren, Wenn Sie Sich In Kleine Badezimmer Befinden Bilder | Kleine Badezimmer Bilder

Die Fragen in diesen Tagen: Wird es die Republik? Kommt der Kaiser wieder? Geht es in Richtung Räterepublik? Holzer: „Ja, es verlief relativ unblutig, aber es war ein gewaltiger Umbruch.“

Gute zwölf Monate, von Oktober 1918 bis Ende 1919, dauerte die politisch turbulente Epoche, in der in Österreich, so wie in vielen anderen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas, die politischen Weichen neu gestellt wurden. Genau dieses schmale Zeitfenster steht im Zentrum der Fotoausstellung, die die „große Politik“ und die Welt der „kleinen Leute“ miteinander verschränken möchte. Daher kommen neben  Berühmtheiten wie  Stefan Zweig, Joseph Roth oder Sigmund Freud auch die Ziegelarbeiterin Marie Toth oder der Facharbeiter Albert Lang zu Wort, die ihre Eindrücke in Tagebüchern, Briefen oder Erinnerungen festgehalten haben.

Immer mit dabei waren auch die Fotojournalisten. Wobei: In den ersten Novembertagen war das im Krieg etablierte System des Bildervertriebs über das k.u.k. Kriegspressequartier innerhalb weniger Tage zusammengebrochen. Um diesen Verlust zu kompensieren, musste rasch Ersatz gefunden werden. Daher schaltete die  Illustrierte Wiener Bilder zwei Tage vor der Ausrufung der Republik  eine Annonce, in der  Amateurfotografen eingeladen wurden, Bilder von den aktuellen Ereignissen einzuschicken. Geboten wurde eine „sehr gute Honorierung“. Holzer vermutet, dass Richard Hauffe einer derjenigen war, die sich meldeten.

So viel hat der Fotohistoriker mittlerweile herausgefunden: „Hauffe, sicherlich ein politischer Mensch, hat in der Wiener Neustiftgasse 78 im 3. Stock gewohnt. Dort hat er seine Bilder wohl im Badezimmer entwickelt und ist dann damit bei den Zeitungen hausieren gegangen.“

Es gab eine ganze Reihe von Fotojournalisten, die die Ereignisse 1918 dokumentiert haben: Da waren Carl Seebald, Charles Scolik jun., Josef Perscheid, Heinrich Schuhmann jun. und sein Bruder Ludwig, beide jahrelang als Leibfotograf Kaiser Karls I. tätig. „Sie alle brauchten Zeit, den Machtwechsel zu verdauen, haben  sie doch  zuvor als Kriegsfotografen gearbeitet“, sagt Holzer. „Hauffe aber war ein republikanischer und demokratischer Fotograf, der das Militär und die damit verbundene Zensur nicht kennengelernt hat.“ Sein  Blick auf den großen Wandel sei also viel freier gewesen.

Während die anderen Fotografen einfach bei den Demos mitgegangen sind  und aus Augenhöhe abdrückten, hat Hauffe sich interessante  Kamerablickwinkel gesucht. Holzer: „Er hat  sich ein paar Tage, nachdem  Kaiser Karl Wien den Rücken gekehrt hatte, – mit unheimlichem Gefühl für Symbolik – vor das Schloss Schönbrunn gestellt und das verschlossene, von der republikanischen Volkswehr bewachte Tor fotografiert.“ (Siehe Bild unten)Kleines Badezimmer groß wirken lassen - 13 Beispiele - kleine badezimmer bilder

Image Source: deavita.com

▷ Kleines Bad gestalten - [SCHÖNER WOHNEN] - kleine badezimmer bilder

Image Source: schoener-wohnen.de

Kleines Bad Ideen - 13 wunderschöne Vorschläge - Archzine

Image Source: archzine.net

Kleine Badezimmer professionell planen lassen - kleine badezimmer bilder

Image Source: bauarena.ch

Kleine Badezimmer - YouTube - kleine badezimmer bilder

Image Source: ytimg.com

13 Ideen für kleine Badezimmer - Tipps zur Farbgestaltung - kleine badezimmer bilder

Image Source: deavita.com

▷ Kleines Bad gestalten - [SCHÖNER WOHNEN] - kleine badezimmer bilder

Image Source: schoener-wohnen.de

13 Ideen für kleine Bäder und Badezimmer Bilder - kleine badezimmer bilder

Image Source: deavita.com

Image Source: bauen.de

Kleine Badezimmer: Design, Ideen & Artikel | homify - kleine badezimmer bilder

Image Source: homify.com

Startseite Design Bilder – Einfacher Kleine Badezimmer Design Idee ..

Image Source: i0.wp.com

▷ Kleines Bad gestalten - [SCHÖNER WOHNEN] - kleine badezimmer bilder

Image Source: schoener-wohnen.de

Image Source: bauen.de